Was ist meine Aprikosen-Baum-problem?

Mein Aprikosenbaum zu sein scheinen so schwach. Und hatte Toten Zweig-enden, die ich abgeschnitten. Ich habe andere Aprikosen-Bäume um diesen Baum, die trinken fast die gleiche Menge an Wasser und sind gesund. Aber zwei meiner Bäume, die in der Nähe dieses Baumes sind so ziemlich gleich Aussehen. In der Nähe Walnuss-Bäume und Wasser schieben sand unter den Bäumen sind zwei Dinge, die ich dachte, erwähnenswert Anzeige möglicher Verdächtiger Was ist das problem? enter image description here enter image description here enter image description here enter image description here enter image description here

+252
Angelina Avelina 09.06.2017, 00:58:23
25 Antworten

Alle Jungpflanzen müssen getrennt werden, wenn Sie zu eng zusammen. Wenn Sie lassen Sie Sie zu lange beschädigen Sie die Wurzeln in einem Versuch zu entwirren Sie. Auf der anderen Seite für sehr zerbrechliche Pflanzen, und dazu gehört auch Paprika ist es eine gute Idee, nicht zu säen, dicht in den ersten Platz. Wenn die Trennung in einzelne Töpfe Pflanzen bis zu vier Anlagen, eine auf jeder Seite der pot. Denken Sie daran, dass Rasen-oder Keramik-Töpfe verwendet werden sollte statt Plastik, da Plastik verbrennt die Wurzeln, wo die Sonne trifft es.

+946
Surevel 03 февр. '09 в 4:24

Ich habe dies in einigen Landschaftsgestaltung, die kam mit dem Haus, wenn ich es gekauft habe. Ich fragte die Nachbarn, und niemand kann mir sagen, wer die Landschaftsgärtner waren, die Sie gepflanzt, oder welche Art von Strauch/Baum es ist.

close up of stems close up of leaves top

+905
Aditya 24.07.2013, 04:42:44

Dies ist in der Regel durch Sonneneinstrahlung und völlig harmlos! Bleiben Sie grün, wenn Sie im Schatten von einem Blatt.

+783
Splatoon 28.03.2018, 00:29:19

Sie können immer kaufen, Grasnarbe, Schmutz oder eine Menge von mulch zur Abdeckung der grobe Kies/Mutterboden. Natürlich können Sie nicht Hausfriedensbruch auf des Nachbarn Hof oder gras wachsen aus Samen nun in Ihrer zone 6/7 im winter. Es wird Geld zu nehmen.

+734
RWallis 20.07.2017, 07:48:56

Dieser sieht wie ein Heide oder Heidekraut - leider, müssen Sie abgeschnitten werden über leicht nach der Blüte einmal oder zweimal im Jahr (je nachdem, wie oft Sie blühen), ansonsten wird eine Nackte, tote Zentrum entwickelt. Ich fürchte, dies ist, was passiert mit Ihrem Strauch, und leider, entfernen Sie alle tot Wachstum bedeuten könnte, bekommt man auch keine nachwachsen der Haare in diesen Bereichen - Sie tun nicht immer das regenerieren von Toten teilen.

Sie können versuchen, schneiden Sie alle Toten Holz und sehen, ob es regrows in einer angemessenen Form, ansonsten ist Ihre einzige option ist, um es zu entfernen und neu bepflanzte Bereich. Einige Infos in diesem link http://www.heathsandheathers.com/cart1/HHWebCart12010_Page1318.htm

+713
Sarath S Nair 24.07.2019, 14:19:59

Wie zu Keimen, die Informationen, die ich finden kann, sagt zu der pflanze mit den abgerundeten enden. Wickeln Sie es in einem feuchten Papiertuch in einem Tütchen und bewahren Sie es irgendwo warm für eine Woche bis zu einem Monat. Überprüfen, um sicherzustellen, dass es nicht Schimmel. Wenn es anfängt zu Schimmel, nehmen Sie es aus und Sie Pflanzen.

Aber das hat wenig zu tun mit wo Sie Leben. Ich konnte Mango zum Keimen hier in der zone 5.

Mango ist winterhart bis zone 10-11. Phoenix ist die zone 9. Sie können Schwierigkeiten haben mit dem winter zu töten.

Sie könnten in der Lage sein, es zu machen, arbeiten, wenn Sie eine Website (oder erstellen Sie eine Mikroklima), dass bleibt wärmer. Oder wenn Sie finden eine Vielzahl von mango (wenn es eine gibt, weiß ich nicht), der ist widerstandsfähiger als die zone 10-11, die ich gefunden habe, aufgelistet.

+691
aftongalligan 08.12.2012, 02:40:44

Es ist Bird ' s Nest Fungus, und wird behandelt, indem man es allein kann es nicht Schaden, die pflanze.

+650
heshist 18.02.2013, 23:21:06

Das sieht aus wie Insekt Schaden, anstatt etwas Pilz - patches drehen Sahne von den Schäden, die die Insekten verursacht auf der Blattoberfläche. Recht welches Insekt ist schwer zu sagen, könnte sein, Spinnmilben oder etwas anderes, aber das sprühen mit neem (vor allem die Unterseite der Blätter) sollte helfen, obwohl die Pflanzen sind schon ziemlich beschädigt. Siehe hier https://youtu.be/R5ypdzm6kVQ

Ihre Pflanzen Aussehen, als ob Sie immer ein wenig groß für die Töpfe, Sie sind in, so hoffentlich werden Sie in der Lage sein, um die Anlage bald aus, oder geben Sie größere Töpfe.

+593
Sawyer 13.06.2016, 21:59:48

Mein Nachbar pflanzte vier Papaya vielleicht vor zehn Jahren. Sie noch nicht setzen Sauger, aber die Samen haben eine hohe Keimrate. Ich pull-clip oder diejenigen auf meiner Seite der Linie, die mindestens ein paar mal im Jahr. Schmackhaftes Obst. Finden müssen, ein paar Mammuts zu Essen, das überschüssige, so dass ich nicht so viel Zeit für das loswerden von Setzlingen.

+513
dunks4444 03.07.2014, 05:17:13

Kann mir jemand helfen, identifizieren diese pflanze? Es befindet sich in den Ausläufern des Colorado.

enter image description here

und eine jüngere version: enter image description here

Haben kein Glück gehabt, die letzten paar Tage online und würde schätzen, alle gemeinsamen Wissens!

+501
wwwandy 14.08.2019, 19:59:40

Sie können ziehen Sie Sie heraus, mit einem Wagenheber. Sie müssen zum sichern einer Kette, die jack-und der stumpf und haben ein dickes Brett für die Buchse zu sitzen. Ich habe gehört, diese heraus zu nehmen Zaunpfosten. Ich habe noch nie versucht, aber es macht Sinn, theoretisch.

+493
NICOLS1990 19.02.2017, 14:01:35

Für den Duft und ersten Bild, würde ich sagen, eine Labiate/Laminaceae Familienmitglied. Aber es ist schwierig, aus Ihren Fotos. Ich habe die meisten problem mit dem zweiten Foto: die Blätter sind nicht sehr charakteristisch für die bekannten (von mir) Laminaceae.

Meine beste Vermutung (von Kew die flora des westlichen Mittelmeers) ist Mentha pulegium, also bestätigen Ihre "minziger" Geruch. Die Buch sagen, "stark riechen", und "pondsides".

Dieses Foto (über die Gewohnheit und lassen) könnte es bestätigen http://tom-piergrossi.squarespace.com/buy-plants-m-r/mentha-pulegium .

Andere Münzstätten haben unterschiedliche blütenstand.

+491
Kleber Oliveira 06.10.2017, 20:23:20

Ich habe eine indoor-Azalee, die war völlig in Ordnung, bevor ich ging in den Urlaub.

Ich arrangierte für Bewässerung, aber, weil einige mechanische problem, die Bewässerung war nicht gut. als ich zurück kam, meine Azalee war das fallenlassen der Blätter kräftig.

Das war einmal ein dichter Busch wie pflanze, ist jetzt nur noch ein paar Blätter. Nur die Spitze jedes Zweiges einige Blätter.

Ich bereinigt die Toten äste und Bewässerung zu. Aber, immer noch, die restlichen Blätter fallen auch ab.

Irgendwelche Vorschläge, bitte ?

enter image description here

+469
bdesemb 10.07.2014, 23:09:46

Sie haben zwei verschiedene Pflanzen auf der gleichen Stelle. Ist das blueberry (Dicke Zweige mit Runden Blättern und Beeren), der andere ist ein Unkraut, das passiert, wachsen auch dort (alles, was Sie beschrieben als “seltsames Wachstum“). Das sind keine neuen Zweige der Heidelbeere, und Sie können einfach ziehen Sie Sie heraus. In der Tat, empfehle ich Ihnen so bald tun, es ist outcompeting Ihre Heidelbeere mit Bezug auf Wasser, Licht und Nährstoffe.

Für eine genaue Identifizierung im Idealfall würden wir bessere Fotos, vorzugsweise close-ups, sondern von dem, was du uns gegeben hast, würde ich sagen, es ist wahrscheinlich smallflower Behaarte Weidenröschen, Epilobium parviflorum. Weit verbreitet in Europa, es ist ein Neuling in den USA (was schon bedeutet, sollten Sie ziehen Sie es aus). Wenn Sie lassen Sie es sein, können Sie erwarten, um zu sehen, mehr von Ihnen in der nächsten Saison, als die “weiße flauschige Zeug“ sind Samen, die mit dem wind verbreitet - genau wie der Löwenzahn Sie verglichen.

Hier sind einige Fotos aus meinem Garten (ja, ich bin ziemlich faul, wenn es darum geht zu Jäten): enter image description here
Die Blumen und einige offene Samenkapseln.

enter image description here
Ein seed pod einfach zu öffnen. Hinweis: die flauschigen Samen bereit, weggeblasen werden. Im hintergrund öffnen-Hülsen-und Blumen-Knospen.

+427
Gatrivo Post 12.12.2016, 13:37:10

Ich hab gerade geschaut in "Neil Sperry' s Complete Guide to Texas Gardening" (2nd edition), scheint Sie gute Beschreibungen/Beratung mit Baum-Arten und-Sorten.

Es listet nur die chinesische Pistazie. Obwohl dies nicht bedeutet, dass es unmöglich ist, aus dieser ich denke, wir können folgern, dass (am besten) es ist sehr ungewöhnlich, um zu wachsen Pistazien in Texas.


[Bearbeiten] Setzen Sperry auf das Regal zurück und aus einer Laune heraus, sah in "Dallas Pflanzung Manuell". Dieser erwähnt "Pistache (Pistazie)". Es unterscheidet nicht zwischen den beiden Arten, aber erwähnt Pistache texana und impliziert dies, es ist sehr ähnlich zu P. chinensis , sondern "kleinere, multitrunked Baum - fedrige textur". Ich glaube nicht, dass dies ist, was Sie nach, aber ich erwähne es für den Fall es ist.

+421
Alina Green 20.05.2018, 08:44:15

Nach einer pflanze entfernt wird/stirbt, wie lange dauert es, bis die Wurzeln zu brechen?

Wirklich, hängt von den Bedingungen.

Sie können letzten Jahre (tot) in eine durchlässige Mischung aus Torf in einen Topf, aber kann rot in Wochen zu einem gesunden, feuchten, Garten Lehm. In der Regel, je gesünder der Boden, desto schneller wird es brechen die Wurzeln. Nicht Boden wachsenden Medien in der Regel sehr viel länger dauern. Andere Faktoren im Spiel, zählen: Temperatur (je wärmer desto schneller), Feuchte (morastige Böden und sehr trockenen Böden langsam Mikroorganismen), Ebenen von Mikroorganismen im Boden (am höchsten in gut gedüngter, gepflegtes land, in verwenden Sie lange, und in virgin Böden. Auch einige Pflanzen Wurzeln Leben im Untergrund für eine gute Weile, nachdem die Spitze entfernt wird, bevor Sie sterben (vorausgesetzt, dass Sie nicht nachwachsen).

Tun Sie letztlich eine tragfähige Nährstoffe?

Nicht in jeder Menge, die Sie werden feststellen, einen Unterschied in das Wachstum der Pflanzen. Es werden nur die stellen heraus, welche Nährstoffe in den Wurzeln, so dass nicht viele an alle, die für die meisten kleinen Pflanzen. Die organische Substanz, die Hinzugefügt werden, werden die meisten positiv dazu. Mit einer Ausnahme. Hülsenfrüchte (Bohnen, etc.) wird ein schönes Stickstoff-kick, die anderen Pflanzen nicht.

+406
MORTAL9 10.09.2019, 22:42:06

Basilikum braucht über 12 Stunden Sonnenschein und es klingt wie Ihr basilikum nicht immer diese viel Sonnenlicht. Ich wuchs basilikum aus Samen letztes Frühjahr in meiner outdoor-container Garten und Sie wuchsen groß, weil alle das Sonnenlicht. Einige Blätter versengen ist viel besser als die Pflanzen leiden Mangel.

+303
vleo 06.10.2015, 23:50:51

Können Sie bestimmte Verbraucher-Leuchten für die Simulation von Sonnenlicht?

Ich weiss es nicht Licht wird genügen, da Sie nicht enthalten die gleichen Wellenlängen wie das Sonnenlicht und so weiter.

Oder gibt es spezielle Lichter für diesen Zweck zur Verfügung?

+300
cstork 02.04.2013, 22:02:41

Ich habe harte Lehmboden und Leben in Winterhärte-zone 5. Ich pflanzte einige Minze in einem beet, das Tat gut für ein paar Monate. Nun, ich zog es in die Ton-Erde selbst, und die Blätter vergilbt an der Unterseite. Ich entfernte Sie.

Ich wohl über-bewässert, und der Lehmboden behielt das Wasser. Ich stapelte Sie auf einen Haufen Erde auf Spitze und bewegte sich auf eine weitere moderate Bewässerung Zeitplan, aber ich sehe immer noch neue Blätter gelb.

Wie kann ich diagnostizieren (und hoffentlich beheben) das problem?

+192
Santos SaiHdz 24.01.2016, 20:44:59

Ich plan zu ändern, den Boden mit Holz-chips, die durch die Bodenbearbeitung Ihnen bis zu 40cm in den Boden(sollte ich gehen depper?) gehen schwer auf Stickstoff-Dünger und Pflanzen Luzerne, während die Zersetzung stattfindet. Ich habe die Mathematik, und auf die Erhöhung der organischen Substanz von 5%, muss ich hinzufügen, über die 25kg pro Quadratmeter.

Das ist eine Menge Holz-chips. Ist es anyting bewusst zu sein in Bezug auf die Verwendung von Holz-chips für den Boden zur änderung der Zwecke? Gibt es irgendwelche negativen Nebenwirkungen? Einmal zerlegt, wird die Erde zu viel Dünger?

+188
Mads Ivar Aarsby 25.05.2015, 11:41:23

Vorausgesetzt, Sie sind Nahrung für den Boden/die Pflanzen der makro-und Mikro-Nährstoffe, die Sie benötigen, sollte es kein Problem sein. Epsom Salz (1 El/Gallone) jedes jetzt und dann hilft mit einigen der Mikro-Nährstoffe.

Mineralien für Ihre Pflanzen ergänzt werden kann über pflanzliche Nahrung, rock Staub, azomite oder Grünsand, wenn notwendig, oder durch die Erde/Blumenerde Mischung der Pflanzen, es sei denn, Sie sind mit einer sterilen Blumenerde medium. Sofern Sie Umtopfen jedes jetzt und dann Sie sollten in Ordnung sein.

Wie alles andere, es hängt davon ab, die Pflanzen und Ihre Bedürfnisse. Einige glauben, dass Sie sollten geben Sie so viele Spurenelemente wie möglich und lassen Sie die pflanze entscheiden, was er braucht.

+146
GreyZ 05.02.2010, 21:32:56

Unten sind einige zusätzliche sommergrüne Sträucher, dass sollte erfüllen die meisten Ihrer Anforderungen (obwohl alle von Ihnen sind nicht Nord-amerikanischen Ureinwohner):

Ich habe noch nie davon gehört (Zwerg) Burning Bush braucht einen bestimmten Ort für den Herbst (Herbst -) Farbe. Zugegeben, ich habe mir (worüber ich sehr glücklich bin mit) in meinem Vorgarten (Norden), siehe hier auf der SE für ein paar Fotos, aber ich pflanzte es dort für einen Zweck (zu Bildschirm etwas), nicht weil es speziell erforderlich, die Lage. Außerdem sehe ich Brennende Büsche alle über den Ort hier, wo ich wohne (Missouri), und alle (zumindest die, die ich sehe) auf, die markante Herbst (Herbst -) Farbe.

Im folgenden sind einige Ottawa (und Nordamerika) die heimische Tier-Ressourcen können Sie zusätzlich wünschen, zu durchsuchen, Kontakt zum örtlichen expert einheimische pflanze wissen, Empfehlungen:

+122
nicellnicely 06.09.2019, 02:23:58

Aktivität auf 28-01-2019:

  1. Bewässert Boden feucht ist wie der 29-01-2019, aber es ist ein schnell-Entwässerung-Kaktus-mix.
  2. Schädlingsbekämpfung gespritzt 2~3 mal mit pyrethrum Insektenspray (Marke unten)
  3. Gedüngt werden - etwa die Hälfte einen Teelöffel der Allgemeinen NPK-Dünger-Granulat verteilt um die Kanten des Topfes (Marke unten)

Aufgefallen ist 29-01-2019:

Schwarze Flecken und Markierungen auf meine Babys :(

Bild 1 von 1 mein schwarzer Prinz:

Echeveria Black Prince black spots

Bild 1 von 2 meiner anderen:

Echeveria forgot type black marks

Bild 2 von 2 meiner anderen:

Echeveria forgot type black marks

Was ist passiert?

Das Letzte mal wurden diese Pflanzen wurden gewässert, bevor 28-01-2019 war knapp 2 Wochen.

Die Marke von Insektenspray, die ich verwendet, ist dies: http://www.multicrop.com.au/home-garden-products/pyrethrum-long-life-natural-insect-spray.php

Die Dünger die ich benutzt habe ist dieser: http://www.brunnings.com.au/all-purpose-npk-fertiliser-2261.html

+20
bigho6at 24.02.2012, 21:06:44

Ich habe eine 3-Fuß-bunte indoor-Ficus (F. Benjamina um genau zu sein) nun seit zwei Monaten. Der erste Monat verlief problemlos, aber im Laufe des letzten Monats (November) verlor die meisten seiner Blätter (über 80%). Ist das normal? Ist er tot? Ich verstehe, dass Ficus ist sehr empfindlich auf Veränderungen und es ist normal, zu verlieren ein paar Blätter, aber das scheint mir extrem.

Hier sind die Bedingungen:

  • Ich Wasser, das es einmal alle zwei Wochen, bis sich das Wasser fließt durch den Boden-ungefähr zwei Tassen.
  • Die innen-Temperatur war etwas stabiler, sich fallen lassen zu 21C 23C im Laufe des November.
  • Die pflanze ist nicht in der Nähe von Heizkörper oder Entwürfe, mit Ausnahme der Balkon-Tür, die ist immer nur geöffnet, kurz und ganz selten (0C außen)
  • Die pflanze bekommt teilweise direkte Sonneneinstrahlung, aber nur während einer kurzen Zeit: etwa 4 Stunden im Oktober, genauer um 2 im November. Davon abgesehen hatten wir nur vielleicht 5 sonnige Tage im November.
  • Es gibt keine Anzeichen von gelben Blättern. Etwa die Hälfte fiel sah immer noch grün und gesund. Außerdem, ich finde nicht, irgendwelche Anzeichen von Krankheit oder Schädlinge. Die Blätter sind vollkommen intakt. Etwas, wo ein wenig ausgetrocknet, aber meist waren diese Blätter verfingen sich in den Zweigen, und hatte nicht aufgeräumt worden.

Hat sonst noch jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht?

+18
Lorenzo Jackson 26.08.2018, 20:05:32

Dies ist Prunus laurocerasus oder einer verwandten Cousine. Es muss beschnitten werden, möglicherweise wird der Dünger angepasst, die Rinde auf der Oberseite des Bettes entfernt. Dies ist ein gut genutzt hedging-Strauch, ist ein Strauch, der kann zurückgeschnitten werden, um seine unglückliche Umgebung, um glücklicher zu sein. Es tut einfach nur gut. Haben Sie gedüngt, es jemals? Wie lange haben Sie es 'steward'...grins? Gibt es eine Liegewiese in der Nähe, um diesen Strauch, wo es seit den Dünger?

Zum Einstieg würde ich beschneiden die Zweige wachsen in die Mauer zurück auf die Haupt-Stamm. Verwenden Sie Alkohol auf geschärft durch pass Hochentaster ersten. Schneiden Sie die Spitze der langen Leiter nach unten, um den zwölften SATZ von Blättern. Es gibt eine Dritte kleine Anführer rechts in deinem Bild...das ist die Höhe, und tun das gleiche mit dem zweiten Leiter auf der linken Seite. Schneiden Sie gerade über eine außerhalb des Blattes.

Lassen Sie uns wissen, was der Dünger war, wie vor langer Zeit, bevor messing mit Dünger. Loswerden, dass Rinde und loszuwerden, die das Anbinden oder Bänder. Es gibt absolut keine Notwendigkeit, dass überhaupt und Schwächen Ihres Strauch gegen Schneelast?

Zeigen Sie mir, was Sie haben, beschnitten, und ich kann Ihnen feed-back von dort, okay?

+16
ReNiSh A R 23.10.2019, 15:09:30

Fragen mit Tag anzeigen